Dungeon Crawl Classics

Du bist kein Held!

Du bist ein Abenteurer: Ein Plünderer, ein Langfinger, ein Heidentöter, ein verschwiegener Hexer, der vergessene Geheimnisse hütet. Du trachtest nach Reichtum und Ruhm, gewinnst sie mit Schwert und Magie, während du im Blut und Schmutz der Schwachen, der Lichtscheuen, der Dämonen und der Bezwungenen watest. Da unten, in der Tiefe, warten Reichtümer auf dich. Und sie sollen dir gehören …

Dungeon Crawl Classics bringt dich zurück ins Jahr 1974, dem Jahr, als das erste Rollenspiel der Welt entstand. Es bringt dich zurück in eine Welt der Sword-&-Sorcery-Abenteuer. In eine Welt, die es neu zu entdecken gilt!

Erinnerst du dich noch …

… wie es war, als du dein erstes Rollenspiel in Händen hieltest? Du hast durch die Bücher geblättert, die Zeichnungen in dich aufgesogen, um ein Gefühl für diese fremde Welt zu bekommen. Jedes Kapitel war eine neue Entdeckung, eine Erforschung des Unbekannten. Und da waren diese seltsamen Würfel, die du noch nie zuvor gesehen hattest. Du hast sie deinen Freunden und deinen Eltern gezeigt, denn niemand hatte einen W20 schonmal gesehen. Und der W20 war nötig, um zu spielen und um echte Abenteuer zu erleben!

Du und deine Freunde haben zusammen die ersten Abenteuer erlebt. Jedes Monster war gefährlich und man wusste nicht, was als nächstes passiert. Jeder Dungeon war voller Schätze und Gefahren. Nicht selten verlor ein Abenteurer sein Leben in den dunklen Gewölben und schloss sich in der nächsten Runde den Untoten an, um die Abenteurergruppe zu zerfleischen. Es waren glorreiche Zeiten, in denen aus Abenteurern Helden wurden!

Dungeon Crawl Classics - Fakten

  • Der moderne Klassiker von Goodman Games endlich auf Deutsch.
  • Über 480 Seiten mit mehr als 430 Illustrationen, voller Abenteuer, Ideen und Fantasy.
  • Stabiles Hardcover im DIN-A4-Format, 120g-Papier, schwarz-weiß und vier Lesebändchen! Alle Abenteuer in A4 mit Klammerheftung und je nach Abenteuer zwischen 20 und 30 Seiten in schwarz-weiß.
  • Spielerbuch, Spielleitertipps und Monstersammlung in einem Buch. Garantiert ohne neue Regeleditionen: Das Buch für die Ewigkeit!
  • Das einzige leichte Regelwerk, das dich schwer verletzten könnte (wenn man es nach dir wirft) und das unterhaltsamste Spiel, das wir kennen!
  • Beginne auf Stufe 0 mit vier Charakteren. Nur wer sein erstes Abenteuer überlebt, steigt auf.
  • Bestehe Abenteuer als Dieb, Kleriker, Kämpfer, Zauberkundiger, Elf, Halbling oder Zwerg.
  • Basierend auf dem legendären Anhang N, der Bücherliste, die Gary Gygax zum bekanntesten Rollenspiel der Welt inspirierte.
  • Warum bis Stufe 10 warten, bis man mit einem Chaosgott verhandelt? Dungeon Crawl Classics bringt dich auf Stufe 1 schon dazu, außergewöhnlich Abenteuer zu erleben.

Dungeon Crawl Classics

5 Gründe für Dungeon Crawl Classics

Dungeon Crawl Classics bringt dir dieses Gefühl zurück. Dieses erste Gefühl ein Rollenspiel zu spielen, bei dem du wirklich etwas Neues erlebst. Diese Gefühl, das du verloren geglaubt hast.

Dungeon Crawl Classics ist unterhaltsam. Es ist das unterhaltsamste Rollenspiel, das wir kennen. Nur selten haben wir anderswo gespielt, in denen laut gerufen wurde: „Drück den Knopf! Drück den Knopf!“ Und ja, der Knopf wurde gedrückt. Und ja, die intelligenten Tiermenschen waren nicht erfreut!

Dungeon Crawl Classics steckt voller Ideen. Selbst nach Jahren des Studiums findet man noch Überraschungen in dem Buch. Sei es ein Ergebnis für einen Kritischen Treffer eines Riesen, sei es ein besonders verrücktes Zauberwurfergebnis oder so ein kleiner Satz wie: Man kann einen Zauber finden bei dem noch einzigen, lebenden Zyklopen.

Dungeon Crawl Classics hat fantastische Abenteuer. Fraglos gehören die DCC-Abenteuer zu den besten Abenteuern, die wir kennen. Sie sind kreativ, haben bizarre Schauplätze und ungewöhnliche Plots. Warum bis Stufe 10 warten, bis man mit den Göttern des Chaos in Kontakt kommt? Das geht auch auf Stufe 1! Diese Abenteuer sparen sich nichts auf. Jedes von ihnen verwickelt die Spielercharaktere in große Herausforderungen und hält sich nicht im klein-klein auf.

Dungeon Crawl Classics hat keine komplizierten Regeln. Ja, das Buch ist dick, aber das Regelwerk ist auf wenigen Seiten erklärt. Der Rest sind Optionen, Möglichkeiten und Ideen. Und das Beste: Alles befindet sich in einem einzigen Buch: Spielerteil, Spielleiterteil und natürlich die Monster.

Abenteuerbände

Bildschirmfoto 2019-06-04 um 10.10.16

Aufstieg des Chaos (geplant Frühjahr 2020)

Diese Abenteuersammlung enthält sieben Abenteuer für Dungeon Crawl Classics, die bequem an einem Abend durchzuspielen sind und reichen von Stufe 1 bis Stufe 5:

Der Höllenkessel von Sezrekan dem Wahnsinnigen; Der Juwelier, der mit Sternenstaub handelt; Der Turm aus einer fremden Zeit; Die unsterbliche Magierin; Elezemin und das blutdürstende Artefakt; Glipkerios Gambit; Unausweichliche Verderbnis

Bildschirmfoto 2019-06-03 um 12.19.51

Schwerter gegen den Tod (geplant Frühjahr 2020)

Punjar, die Stadt in der Untergangspropheten durch die Straßen wandeln und lauthals das Ende der Welt ankündigen und wo Jungfrauen in rußverhangenen Tempeln geopfert werden. Aber selbst hier, in den größten, glanzvollsten Tempeln und den seltsamsten Mysterienkulten fürchtet man sich davor, die schreckliche Unausweichlichkeit des Todes herauszufordern. Bis jetzt! Denn ihr habt euch dazu entschlossen ein gefährliches Spiel zu spielen und wollt tatsächlich versuchen, dem Tod eine Seele aus seinen kalten Händen zu entreißen.
Bildschirmfoto 2019-06-03 um 12.28.19

Der Betrachter aus der Tiefe (geplant Frühjahr 2020)

Die Gerüchte sind wahr! In der geheimen Höhle der Mystiker liegt ein Schatz siebenmal wertvoller als das ganze Königreich! Berge voller Goldmünzen! Glänzende Schwerter und juwelenbesetzte Zauberstecken, die vor arkaner Macht knistern. Edelsteine groß wie deine Faust! Das einzige, was zwischen dir und deinem Leben voller Reichtum steht, ist ein schlafender gewaltiger, uralter Gott, mit einer Vorliebe dafür ganze Welten zu verschlingen!

Mehr Einblick ins Spiel