Old-School-Rollenspiel-Fibel zum Gratisrollenspieltag 2017

Labyrinth #3 – 1W20 Schätze in einem Heldengrab
7. März 2017
Old-School-Rollenspiel-Fibel ist finanziert!
8. März 2017

Diese Fibel ist eine Einführung in Old-School-Rollenspiele. Sie wurde speziell für diejenigen geschrieben, die mit Fantasy-Rollenspielen nach, sagen wir, dem Jahr 2000 begonnen haben – aber sie ist auch für alte Hasen gedacht, deren Spielstil sich langsam in eine moderne Spielrichtung entwickelt hat.

 

Mit diesen Worten beginnt der Quick Primer for Old School Gaming von Matt Finch.  Ich habe viele Artikel zum Primer gelesen und Podcastdiskussionen gehört und immer wieder wird auf die Seiten des Büchleins verwiesen. Es dürfte wohl einer der bekanntesten Texte (abseits der alten Editionen selbst) fürs Old School Rollenspiel sein.

Ende 2016 dachten wir darüber nach etwas für den Gratisrollenspieltag zu organisieren. Nichts gewaltiges, aber etwas nützliches, etwas das nicht zwangsläufig an ein Produkt gekoppelt ist. Da wir uns, im weitesten Sinne, mit Old School Rollenspielen beschäftigen, dachten wir an einen “Ratgeber” um diese Art Spiele kennenzulernen.

Ich begann mit der Arbeit und sammelte Material, las erneut den Primer und hörte verschiedene Podcasts zu diesem Thema. Wieder und wieder wurde auf Matt Finchs Arbeit verwiesen und ich zitierte seinen Text recht oft. Das gab mir zu denken: Warum nicht gleich den Primer übersetzen?

Ich nahm Kontakt mit Moritz Mehlem auf, der schon früher Kontakt mit Matt Finch hatte. Doch leider gab es keine Reaktion. Also versuchte ich es per Facebook und wir hatten Glück! Matt war einverstanden und wir durften den Text in ein hübsches Layout überführen und ein Cover beisteuern. Das Layout haben wir Dominik Pielarski zu verdanken der, trotz Stress, Fate und Malmsturm, Zeit für uns hatte, wofür ich ihm schrecklich dankbar bin. Als dann auch noch Björn Lensig ein fantastisches Cover beisteuerte war die Fibel perfekt. Andreas Melhorn, Stefan Dorste und Moritz halfen mir bei der Übersetzung und begaben sich auf Fehlersuche. Ich glaube das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Und nun kommt ihr ins Spiel. Das PDF der Fibel erhalten alle kostenlos zum Gratisrollenspieltag. Aber wir würden sehr gerne auch gedruckte Exemplare in die Pakete für Shops, Vereine und Veranstaltungen packen. Als kleiner Verlag ist das allerdings eine Ausgabe, die nicht leicht zu bewerkstelligen ist. Darum haben wir uns entschlossen, eine Art Crowdfunding zu starten um möglichst viele Exemplare drucken zu können. Das gesammelte Geld fließt ausschließlich in den Druck. Alle Mitarbeiter haben ohne Honorar übersetzt, lektoriert, korrigiert, gezeichnet und gelayoutet. Auch haben wir auf Werbung in der Fibel verzichtet und die gesamte Arbeit ist bereits abgeschlossen. Das PDF liegt fertig in meinem OSR Primer Ordner.

Wer sich berufen fühlt uns bei dieser kleinen Aktion für den Gratisrollenspieltag zu unterstützen, dem sei unser Dank gewiss. Als Dankeschön erhalten alle Unterstützer das PDF schon vorher und, wer besonders großzügig ist, erhält ein gedrucktes Exemplar zugeschickt und sein Name wird als Mäzen in der Fibel erwähnt.

Danke schon jetzt und allen viel Spaß am GRT!

Euer System Matters Verlag

2 Comments

  1. […] Blauen Eulen wollen nun zum Gratisrollenspieltag den oft zitierten Quick Primer for Old School Gaming von Matt […]

  2. […] Folge 14 des FateCast sprach Alex über die Gemeinsamkeiten der OSR und Fate. System Matters wollen zum Gratisrollenspieltag den oft zitierten Quick Primer for Old School Gaming von Matt Finch […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zehn + fünfzehn =

Vom 8. bis zum 11. Juni können keine Bestellungen bearbeitet werden. Danach kann es urlaubsbedingt auch mal einen Tag länger dauern. Wir danken für euer Verständnis! ;)