System Matters: Wochenupdate #28
30. November 2016
In die Ferne beim Ringboten rezensiert
4. Dezember 2016

Ob in alter Zeit,
die da lebten, die Menschen
ebenso wie ich
vor Sehnsucht nach der Liebsten
Mühe hatten, zu schlafen?
– Kakinomoto no Hitomoro
Schlaflose Nächte

 

Wenn ich ein neues Spiel entdecke versuche ich immer durch passende Romane, Kurzgeschichten oder Filme in Stimmung zu kommen. Das motiviert nicht nur mich als Spielleiter, sondern hilft mir auch die Atmosphäre einer bestimmten Zeit, eines Settings oder eines Themas aufzunehmen. Kagematsu bildet da keine Ausnahme und ist ein sehr dankbares Spiel um Tipps bei der Filmauswahl zu geben, schließlich kann man u.a. Akira Kurosawa weiterempfehlen.

Hier also meine Top 5 Filme für Kagematsu:

Platz 5

Kein richtiger Film, aber ein Serienklassiker mit einem umherziehenden Samurai auf der Suche nach Arbeit: Kozure Okami.

Platz 4

Erster Teil der Samurai Trilogie mit wenig Kampf und mehr Alltag im Leben eines Samurai: Samurai der Dämmerung.

Platz 3

Klassiker in dem sieben unterschiedliche Samurai ein Bauerndorf gegen Banditen verteidigen: Die sieben Samurai.

Platz 2

Was ist Wahrheit und was Lüge? Ein Meisterwerk der Erzählperspektive und ein Blick auf ein zerstörtes Land: Rashomon.

Platz 1

Ein Samurai kommt ins Dorf und sorgt für allerlei Aufruhr bei zwei rivalisierenden Clans: Yojimbo.

 

Welche Filmtipps habt ihr? Ich bin gespannt auf eure Empfehlungen in den Kommentaren!

1 Comment

  1. Sascha sagt:

    Da würde mir spontan noch Hidden Blade, Sanjuro, zatoichi meets yojimbo, 13 Assassins (die Neuverfilmung von Takashi Miike), Kill und natürlich der Klassiker überhaupt: Shogun einfallen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.