Schnellstarterfragen für Dungeon World
27. Dezember 2018
Ein Gespräch mit Andreas und Daniel über Dungeon Crawl Classics
22. Januar 2019

Die Bruderschaft der Schatten (eine besondere Mitgliedschaft, die man bei der Vorbestellung wählen konnte) tagte im Dezember 2018 und nahm an der Redaktionssitzung für Der Schatten des Dämonenfürsten teil. Robert J. Schwalb hat seit der Veröffentlichung viele kleine und große Ergänzungen zu DSDD herausgebracht und unsere Aufgabe besteht nur darin, bestehendes, wenn möglich, zusammenzufassen und einen Weg zu finden es sinnvoll auf deutsch zu veröffentlichen. Man kann unseren Produktplan grob in drei Kategorien gliedern:

  • Gebundene Bücher, wie das Regelwerk, Occult Philosophy, Hunger in the Void, Terrible Beauty, Exquisite Agony, Player‘s Companion, etc.
  • Abenteuer wie die bereits veröffentlichten Der Gott in der Tiefe, Im Angesicht des Grauens und bald Der Mann, der auf Urd fiel.
  • Kleine Ergänzungen im A5 Format wie Paths of Shadow (vier kleine Ergänzungen für die  Lehrlingspfade aus dem Regelwerk), Monstrous Pages, Victims of the Demon Lord, usw.

Es gibt also 3 Formen: Gebundene Bücher, Abenteuer mit Klammerheftung und kleine A5 Ergänzungen mit Klammerheftung zu speziellen Themen. Die vierte Form wäre natürlich noch das reine PDF, was gerade bei sehr kleinen Ergänzungen sinnvoll sein kann.

Allerdings kamen wir darin überein, dass wir so viel wie möglich gedruckt herausbringen wollen. Es ist also sinnvoll gewisses Material zusammenzulegen. Doch man muss etwas vorsichtig sein. Will man beispielsweise alle bislang erschienen Monstrous Pages in einem Buch veröffentlichen, stehen einem spätestens dann Probleme ins Haus, wenn ein weiteres Monster erscheint. Gleiches gilt für die Beschreibung Urds, die noch nicht abgeschlossen ist.

Unsere Idee ist also die Monstrous Pages als kleine Ergänzungen einzeln herauszubringen. Gleiches gilt für Victims of the Demon Lord (wie beispielsweise eine genauere Beschreibung der Menschen, Zwerge, Uhrwerke usw.) und die vier Ergänzungen zu den Lehrlingspfaden, die im englischen Paths of Shadow heißen. Da wir auch eigene Texte schreiben dürfen, wäre es schön diese Hefte noch immer mit einem Abenteuer oder einem besonderen Schauplatz zu ergänzen.

Der Pfad für das erste Halbjahr 2019

Geplant für das erste Halbjahr 2019 ist für Der Schatten des Dämonenfürsten folgendes:

Gebundene Bücher

  • Geschichten aus dem Schatten (Übersetzung der Kampagne Tales from the Demon Lord)
  • Die Wüstnis (Übersetzung von Tombs of the Desolation & der Minikampagne Tales of the Desolation)

Abenteuer

  • Der Mann, der auf Urd fiel (Meister)
  • Abenteuerband für Lehrlinge
  • Abenteuerband für Gesellen

Ergänzungsbände

  • Paths of Shadow: Bred for Battle (Ergänzung für Kämpfer)
  • Paths of Shadow: In Pursuit of Power (Ergänzung für Zauberkundige)

Wir wollen so versuchen DSDD eine gute Ausgangslage zu verschaffen und wollen das Spiel auch langfristig unterstützen. Es gibt einen Haufen verdammt gutes Spielmaterial und ich hoffe wir können das Spiel regelmäßig ergänzen.

2 Comments

  1. Matze sagt:

    So viele coole Produkte, auf die man sich freuen kann!

    Gibt es schon einen Termin, wann die Geschichten aus dem Schatten erschienen? Meine Gruppe hat jetzt die ersten drei Abenteuer der Kampagne durch und lechzt nach mehr 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwölf − neun =