Wochenupdate #39

Dungeon World: Durch Fragen die Welt entdecken
24. Juli 2017
Labyrinth #9 – 1W20 billige Ausreden warum ein Charakter fehlt
28. Juli 2017

Ein neues Wochenupdate ist da! Wir arbeiten rund um die Uhr an gutem Zeug und geben euch hier wieder einen Einblick in unsere Arbeit an: Angelzeit, Beyond the Wall, Dungeon World, Dread und Geh nicht in den Winterwald.

Angelzeit

Ein tolles Abenteuer für OSR-Spiele wie Swords & Wizardy, Beyond the Wall, Labyrinth Lord oder auch aktuelleren Versionen vom erfolgreichsten Rollenspiel der Welt erscheint bald KOSTENLOS hier bei uns. Es fehlt nur noch das Cover und die Karte 😉

 

Beyond the Wall

Derzeit arbeiten wir am nächsten Charakter- und Szenarioband mit dem Arbeitstitel “Die Alten”, der sich mit dem Thema Horror und Gruselabenteuern beschäftigen wird. Als übersetzte Charaktere wird es “The Elders” geben. Im letzten Update hab ich noch mit einer Veröffentlichung im Spätsommer gerechnet, das werden wir leider nicht schaffen. Wenn alle Texte lektoriert sind gebe ich eine neue Schätzung ab.

In die Ferne ist inzwischen ausverkauft. Wir haben noch einige Reste ohne Mappe, die wird es zu einem günstigeren Preis in der nächsten Woche zu kaufen geben. Ein Nachdruck ist geplant, genauere Infos folgen später.

Weiterhin planen wir recht bald ein “Call for Papers” zu einem bestimmten Thema.

 

Dungeon World

Die Lektoren schauen sich gerade die letzte Fahne an. Die Charakterbücher und der Charakterbogen werden in der nächsten Woche gelayoutet. Wir gehen gerade mit der Druckerei die Druckkosten durch und planen auf dieser Basis die Vorbestellungsaktion.

Das Abenteuer Servants of the Cinder Queen von Jason Lutes ist bereits übersetzt und lektoriert. Es wird ein Teil unserer Vorbestellungsaktion sein, erscheint aber etwas später als das Grundregelwerk.

Dungeon World ist unser erstes Großprojekt. Wir freuen uns, dass schon viele Spieler und Spielleiter uns angeschrieben haben und sich auf die Veröffentlichung freuen. Wie üblich haben wir alle Hauptarbeiten bereits vorher abgeschlossen. Kleine Aufgaben wie der Buchumschlag (abhängig von der Dicke des Buchrückens und somit von der Seitenzahl) können noch während der Vorbestellung erledigt werden, aber alle großen Arbeiten sind abgeschlossen. Trotzdem haben wir enormen Respekt vor diesem Projekt und wir bemühen uns Dungeon World rundum gelungen abzuliefern.

Das Buch wird im Format 17x24cm als Hardcover erscheinen und etwa 500 Seiten haben, was vor allem an vielen neuen Grafiken und Illustrationen liegt.

Einige Previews könnt ihr hier bereits sehen:

 

 

Außerdem gibt es natürlich noch die erste Episode des Podcasts zu Dungeon World und weitere Episoden sind bereits in Planung oder schon aufgezeichnet.

 

Dread

Das Horror-Rollenspiel, das die Hände zittern lässt, ist vollständig übersetzt und auch bereits lektoriert. Es beginnt nun das Layout. Wir planen außerdem neue Illustrationen und können euch sicher bald Previews zeigen.

 

Geh nicht in den Winterwald

Wir arbeiten an den neuen Szenarien und Ralf Sandfuchs hat bereits ein Szenario eingereicht. Wir halten euch auf dem Laufenden.

 

Das war das Update für diese Woche. Wir haben wahnsinnig viel zu tun und die SPIEL rückt auch mit jedem Tag näher. Wir lesen und hören uns bald wieder. Habt eine schöne Woche und zurück an die Arbeit!

Wörk

Wörk

Wörk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.