System Matters auf der Main Würfel Convention (online) 2020

Podcast: Geschichten aus dem Schatten – Abenteuer 4
28. April 2020
Spielbericht: Etwas zu Verbergen in der Fairplay
1. Mai 2020

Die Main Würfel Convention findet dieses Jahr online statt (wie das genau funktioniert erfahrt ihr auf der Homepage)! Um 10:00 Uhr geht es am Samstag los und wir nutzen die Chance und beteiligen uns mit ein paar Seminaren. Außerdem haben ganz viele Spielleiter:innen bereits Spielrunden angemeldet. Das freut uns natürlich sehr und bietet für alle Besucher:innen die Chance ein neues System auszuprobieren. Bislang sind folgende Runden angemeldet:

  • 10:00 Dungeon World: Grauenfeld
  • 10:30 Dungeon Crawl Classics: Das Portal unter den Sternen
  • 12:00 Dungeon Crawl Classics: Nebin Pendlebrook verhängnisvolle Vorratskammer
  • 13:00 Monsterhearts: Im Lichte der Menora
  • 13:30 Dungeon Crawl Classics: Das Loch im Himmel
  • 13:30 Dungeon Crawl Classics: Gliperikos Gambit
  • 14:00 Dungeon Crawl Classics: Flucht vom Purpurplaneten
  • 14:00 Blades in the Dark: Flucht aus dem Gefängnis der Geisterwärter
  • 15:00 Monsterhearts: Ich weiß, wen du letzten Sommer gebissen hast
  • 15:30 Dungeon Crawl Classics: Unausweichliche Verderbnis
  • 17:30 Dungeon Crawl Classics: Der Juwelier, der nach den Sternen griff
  • 19:30 Dungeon Crawl Classics: Der Fürstenforst der Feen

An Seminaren haben wir auch einiges vorbereitet:

  • 14:00 bis 15:00 Uhr – Abenteuer erforschen: Diener der Aschenkönigin
    In diesem Seminar werfen wir einen Blick auf das Abenteuer Diener der Aschenkönigin für Dungeon World und erforschen es. Warum ist es ein gutes Abenteuer, was lernt man aus diesem Abenteuer und wie leite ich es? Das Abenteuer wird untersucht von Frank Bartsch, Stefan Droste und Daniel Neugebauer. Dieses Seminar wird auch als Podcast aufgezeichnet.
  • 15:00 – 16:00 Uhr – Wie funktioniert ein Rollenspielverlag?
    Stefan Droste, Patrick Jedamzik und Daniel Neugebauer vom System Matters Verlag werfen einen Blick hinter die Kulissen. Wie entsteht ein Rollenspielbuch, was zeichnet eine gute Übersetzung aus, was geschieht im Lektorat und wie kann ich an meinem Lieblingsrollenspiel mitarbeiten? Wir geben Antworten und freuen uns auf eure Fragen rund um die Abläufe in einem Rollenspielverlag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.