Drei schwarze Krähen, drei tote Männer – Eine Galgengeschichte

Seanchui goes OSR
22. Dezember 2017
2018 matters!
2. Januar 2018

Weihnachten ist für mich immer mit Rollenspiel verbunden. Vermutlich, weil ich gerade zu Weihnachten das erste Mal mit Rollenspiel in Berührung kam. Noch heute blättere ich gerne durch alte Rollenspielmagazine und Rollenspielbücher (im Idealfall mit einer Tasse Tee) in den ruhigeren Minuten der Feiertage.

Und da morgen Weihnachten ist, möchten wir euch ein kleines Erzählspiel schenken: Drei schwarze Krähen, drei tote Männer – eine Galgengeschichte. Wir wünschen euch viel Spaß und Frohe Weihnachten. Lasst es euch gut gehen!

 

 

An einer Wegkreuzung steht ein Galgen. Drei tote Männer hängen hier.
Als die Sonne untergeht, lassen sich drei Krähen auf dem Galgen nieder.
Im Wind schwingen die Gehängten hin und her und stoßen aneinander.

Drei schwarze Krähen, drei tote Männer – Eine Galgengeschichte – ist ein Erzählspiel für drei Spieler. In der Rolle der drei Krähen, spekuliert jeder Spieler über das Leben und das tragische Ende eines Gehenkten.

Die Spielzeit beträgt etwa 20 Minuten und man beendet das Spiel mit drei ergreifenden Geschichten, voller Bitterkeit, Mitleid und Hoffnung.

 

Drei Krähen herunterladen

2 Comments

  1. Tom sagt:

    Vielen Dank für das Weihnachtsgeschenk, kann man das auch gedruckt erwerben. Und trotz aller Freude über das kleine PDF hätte ich mich noch mehr gefreut, wenn die ausstehenden PDFs zu Geh nicht in den Winterwald veröffentlich worden wären.

  2. Pat sagt:

    Vielen Dank , Ihr macht das klasse !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

11 − elf =