Dungeon World für Tabletop Foundry
15. Juni 2020
Dungeon Crawl Classics: Der Trichter #1 ist erschienen
17. Juni 2020

Aufstieg des Chaos, Der Betrachter aus der Tiefe und Schwerter gegen den Tod sind erschienen. Damit ist die erste Welle an Abenteuern abgeschlossen. Alle die im letzten Jahr die Abenteuer vorbestellt haben, müssen nichts weiter tun, sie erhalten die Abenteuer im Laufe der Woche von uns. Alle anderen können die Abenteuer nun im Shop bestellen. Hier ein kurzer Überblick:

 

Diese Sammlung enthält sieben Abenteuer für Dungeon Crawl Classics. Jedes dieser kurzen Abenteuer kann problemlos an einem Spieleabend gespielt werden. Die Abenteuer reichen dabei von Stufe 1 bis 5.

 

Die Gerüchte sind wahr! Die Höhle der Geheimnisse enthält einen Schatzhort, der groß genug ist, um sieben Königreiche zu kaufen. Bergeweise Goldmünzen! Kostbare Edelsteine, so groß wie deine Faust! Schimmernde Schwerter und juwelenbesetzte Zauberstäbe, die allesamt so magisch sind, dass sie vor Macht knistern! Alles, was noch zwischen eurer lausigen Existenz und einem Leben in Saus und Braus steht, sind eine klitzekleine Ältere Gottheit, die dazu neigt, ganze Welten zu verschlingen, eine endlose Armee von abscheulichen Gezüchten, eine veritable Flutwelle aus fliegenden Augäpfeln mit unglaublichen Kräften, Riesensäurewürmer und ein Fluch, der die Kraft hat, euch die Augen aus dem Schädel zu reißen. Hast du den Mumm, eine Gottheit niederzustarren oder werden deine Augen für immer die Schatzkammer des Betrachters aus der Tiefe verzieren?

 

Punjar: Verrückte mit weit aufgerissenen Augen wandeln durch die Straßen und verkünden das Ende aller Tage, Priester in Kettenhemden zerstampfen die Schädel der Heiden und verängstigte Jungfrauen werden in verrußten Tempeln als Opfer dargebracht. Aber selbst die größten der strahlenden Tempel und die seltsamsten Mysterienkulte wagen es nicht, die schreckliche Endgültigkeit des Todes herauszufordern.

Bis jetzt. In Schwerter gegen den Tod übertreten die Abenteurer die Grenze zwischen den Reichen der Lebenden und der Toten. In einer verzweifelten Wette setzen sie ihre eigenen Seelen aufs Spiel, um eine Seele aus den uralten Klauen des Todes zu befreien. Wer gegen den Gott der Verdammnis gewinnen will, muss wagemutig, tapfer und gerissen sein. Doch wenn alle Stricke reißen, müsst ihr gewillt sein, eure Schwerter gegen den Tod zu erheben!

Hier geht es zum Shop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.