System Matters
System Matters Verlagsgespräch – Role-Play-Convention 2018
16. Mai 2018
Dread (und anderes) ist gepackt und im Versand!
20. Mai 2018

Eine Bücherliste zu Rollenspielen ist immer spannend. Ich bin ein Liebhaber von Sekundärwerken, Fußnoten, weiteren Inspirationsquellen und dem Anhang N. Insofern war ich natürlich gespannt auf die Liste die Robert J. Schwalb für Der Schatten des Dämonenfürsten zusammengetragen hat. Ich habe versucht alle Titel auf deutsch zu finden die es gibt. Wann immer eine Buchreihe genannt wird, habe ich den ersten Titel stellvertretend für die gesamte Reihe angegeben. Manches Mal habe ich auch den Titel der Reihe oder Trilogie genannt (z.B. First Law oder Lied von Eis und Feuer), was immer bekannter ist.

Da sind einige tolle Bücher dabei und ich würde jedem raten Joe Abercrombies First-Law-Bücher (alle auf deutsch erschienen) zu lesen, sie gehören zum besten was ich in der letzten Zeit an Fantasy gelesen habe. Überrascht hat mich nur, dass Sapkowskis Buchreihe um dem Hexer Geralt von Riva fehlt, aber jetzt bleibt er zumindest nicht unerwähnt.

 


Vor einiger Zeit wurde ich auf Twitter gefragt, ob ich jemals über den Anhang N von Der Schatten des Dämonenfürsten sprechen würde. Für diejenigen unter euch, die ihn nicht kennen: Der Anhang N bzw. Appendix N entstammt dem AD&D Handbuch für Spielleiter geschrieben von Gary Gygax. Besagter Anhang listet alle Werke auf, die Gygax zu seinem Spiel um Gewölbe und Drachen beeinflusst haben. Die Liste enthielt durchaus bekannte Werke, aber auch auch recht obskure, was es schwierig machte, viele von ihnen aufzuspüren.
Die Bücher zu lesen, gab mir nicht nur Einblick in die Stimmung, die Gygax mit D&D aufbauen wollte, sondern gab mir auch Erklärungen, warum gewisse Dinge im Spiel so funktionierten wie sie nunmal funktionierten.
Während meiner Zeit als Designer im Entwicklerteam der 5. Edition, weiß ich, dass ich nicht der einzige war, der seine Nase in eben diese Bücher steckte. Denn wir versuchten, viel von der Atmosphäre zurückzugewinnen, die diese Romane und Kurzgeschichten dem Spiel gaben.

Wie D&D hatten Bücher einen großen Einfluss auf die Entwicklung von Der Schatten des Dämonenfürsten. Hier folgt nun eine Liste der Bücher, die das Spieldesign beeinflusst haben und auch zukünftiges Material beeinflussen werden. Diese Liste ist jedoch bei weitem nicht vollständig. Ich finde immer Dinge, die mein Hirn kitzeln und ganz sicher hab ich auch ein paar Titel vergessen.
Einige der Bücher mögen überraschend erscheinen, da sie keinen Dämonenfürst aus dem Raum zwischen den Realitäten enthalten, der Tod und Zerstörung über alle Lebewesen bringt. Aber Einflüsse sind nunmal Einflüsse.
Um beim Anhang N zu bleiben, werde ich Musik, Videospiele und andere Rollenspiele nicht erwähnen, obwohl sie auch wichtig sind.

Abbey, Lynn and Asprin, Robert. Geschichten aus der Diebeswelt

Abercrombie, Joe. Shattered Sea. Blutklingen, Racheklingen, Heldenklingen, The First Law

Ahmed, Saladin. Das Schwert der Dämmerung

Anderson, Poul. Das geborstene Schwert, Dreiherz

Bakker, R. Scott. Der Krieg der Propheten

Ballard, J. G. Kristallwelt

Barker, Clive. Die Bücher des Blutes, Das Haus der verschwundenen Jahre

Bear, Elizabeth. Eternal Sky

Belliars, John. Das Gesicht im Eis

Bester, Alfred. Die Rache des Kosmonauten

Carter, Lin (ed.) Flashing Swords

Chambers, Robert. Der König in Gelb

Clarke, Susanna. Die Damen von Grace Adieu, Jonathan Strange & Mr. Norrell

Cook, Glen. Instrumentalities of the Night, The Black Company

Crowley, John. Little Big oder das Parlament der Feen

Eco, Umberto. Der Name der Rose, Baudolino, Die Insel des vorigen Tages

Erikson, Steven. Das Spiel der Götter

Esslemont, Ian C. Malazan Empire series

Farland, David. Die Herren der Runen

Feist, Raymond. Der Elfenhügel, Die Schlangenkrieg-Saga

Gaiman, Neil. Niemalsland, American Gods

Howard, Robert E. Conan, Solomon Kane

Jones, J.V. Das Schwert der Schatten, Buch der Worte

King, Stephen. Der Dunkle Turm, Die Augen des Drachen

King, Stephen and Straub, Peter. Talisman

King, William. Gotrek & Felix

Lawrence, Mark. Prinz der Dunkelheit

Lebbon, Tim. Echo City

Lee, Tannith. Herr der Nacht

Leiber, Fritz. Lankhmar

Lovecraft, H.P. Der Ruf des Cthulhu und andere Geschichten

Lynch, Scott. Die Lügen des Locke Lamorra

Machen, Arthur. Die weißen Gestalten und andere Geschichten

Martin, George R.R. Das Lied von Eis und Feuer

Miéville, China. Perdido Street Station

Miller Jr., Walter M Lobgesang auf Leibowitz

Moorcock, Michael. Elric

Palahniuk, Chuck. Verflucht

Powers, Tim. Hide Me Among the Graves, Die Tore zu Anubis Reich

Pratchett, Terry. Scheibenwelt

Pullman, Philip. Der goldene Kompass

Rothfuss, Patrick. Die Königsmörder-Chronik

Shae, Michael. The Incomplete Nifft

Smith, Clark Ashton. Die Rückkehr des Hexers

Strahan, Jonathan ed. Swords & Dark Magic

Williams, Tad. Bobby Dollar (vor allem Happy Hour in der Hölle), Shadowmarch, Osten Ard – Das Geheimnis der Großen Schwerter.

Wolfe, Gene. Das Buch der neuen Sonne

Zelazny, Roger. Herr der Lichts

3 Comments

  1. Korig sagt:

    Danke für dieses Dämonenhäppchen. Es sind ja einige tolle Bücher darunter. Manche Dinge kannte ich noch nicht. Wieder etwas mehr Stoff für gemütliche Lesestunden. Weiterhin ist die Vorfreude natürlich riesig.

  2. Daniel sagt:

    Ich kenn auch noch nicht alles, aber ich schnappo mir jetzt mal Clark Ashton Smiths Kurzgeschichte “Die Rückkehr des Hexers” :-]

  3. Alandor sagt:

    Ich würde diese Liste noch um “Kane der Verfluchte” von Karl Edward Wagner und “Kothar der Schwertkämpfer”, sowie “Kyrik – Warlock Warrior” von Gardner F. Fox erweitern.

    AL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × 1 =

Wir sind bis zum 8. August im Urlaub. Bestellungen werden erst danach bearbeitet werden können. PDF Käufe per Paypal werden sofort freigeschaltet und sind aktuell günstiger: Hier erfahrt ihr mehr. Ausblenden