Kleine Helden: Vorbestellung erfolgreich abgeschlossen!
1. November 2021
DCC: Empire of Cyclops Con (5. bis 7. November 2021)
4. November 2021

Günther hat als Redakteur von Swords & Wizardry in der letzten Zeit immer mal wieder ein paar Einblicke in die Arbeiten in die deutsche Ausgabe gegeben und diese Einblicke gebündelt auf die Homepage als Werkstattberichte zu bringen ist eine gute Sache. Wir wissen, dass dieses Projekt schon lange in der Mache ist und wir werden die Vorbestellung erst starten, wenn das Projekt quasi fertig ist. Günther hat hier viel Arbeit in das Projekt gesteckt, gemeinsam mit Bettina und Christian ein neues Layout entwickelt, die Texte poliert und verbessert und ist gerade dabei Illustrationsideen mit Lutz, Axel, Vincent und Roxane durchzugehen. Simon ist schon dabei die Fahne zu kontrollieren und anschließend wird Jonas nochmal drüberschauen. Aber genug der Vorrede, hier nun der erste Bericht von Günther:


Der Text ist fertig und ist minimal invasiv gegendert worden – wir sagen das gleich vorab, da sich manche daran stören werden. Minimal invasiv bedeutet, dass wir Klassennamen mit Doppelpunktschreibweise versehen haben (Bsp.: “Dieb:in”). Im Text selbst wird davon sehr wenig zu spüren sein, da wir hier in 95% der Fälle mit Umschreibungen, anderer Wortwahl etc. zum Ziel gelangten.

Das reine Textlayout ist abgeschlossen. Ihr werdet feststellen, dass wir den Band gegenüber dem Original deutlich klarer formatiert und v.a. wesentliche, im Fließtext leicht untergehende Informationen deutlicher hervorgehoben haben. Der Nutzwert des Bandes wird sehr hoch sein.

Die Einarbeitung neuer Illus (90% der Bandillus werden neu sein, sehr vieles davon eigens für den Band erstellt) ist in vollem Gang und wird uns noch ein paar Wochen beschäftigt halten – es sind halt einfach sehr viele neue Illus, die erst mal gezeichnet werden müssen. Ein paar weitere Beispiele und Musterlayoutseiten werden wir euch hoffentlich sehr bald zeigen können. Die Illus werden im Stil deutlich konsistenter als im Original sein und einen klassischen Schwarz-Weiß-Stil besitzen.

Das Fahnenlektorat mit Fokus auf dem Text wurde gestern gestartet, da zwangsweise im Layout erst manche Fehler hervorspringen, die einem vorher in Word entgangen sind.

Das ist ein brandaktueller Status. Zum Veröffentlichungsdatum nach Abstimmung mit Daniel: Der Band braucht so lange, bis er fertig wird. Wir machen nicht auf den letzten Metern Abstriche bei der Qualität nach den Monaten intensiver Arbeit. Ihr könnt euch aber gewiss sein, dass mit Hochdruck an dem Band gearbeitet wird. Die involvierten Kolleg:innen erhalten regelmäßig Post von mir und es treffen momentan fast täglich neue Illustrationen ein.

Neue Illustration von Lutz Winter

3 Comments

  1. Wolf Stettler sagt:

    Das sieht schon mal sehr cool aus. Ich hoffe mal auf einen Veröffentlichungstermin vor Weihnachten, dann hätte ich gleich ein Geschenk für meinen Sohn.

  2. Adamantheon sagt:

    Sehr schöne Bandillustration. Löst sofort eine passende Stimmung aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.