Frohe Weihnachten!

Da wäre wieder ein Jahr geschafft. Wir wünschen allen Hörern ein Frohes Weihnachtsfest! Leider hat es mit unserem Weihnachts-Special nicht geklappt, ich denke das müssen wir dann aufs nächste Jahr verschieben :-]
Ich nutze die Zeit um ein paar Dinge anzukündigen und ein paar Neuigkeiten loszuwerden.

Frühlingseinseiter
Zum einen habe ich gerade meinen Beitrag für Greifenklaues Winter - Frühlings-Einseiter eingereicht. Erneut ist es eine Herausforderung für einen oder mehrere Ritter der Tafelrunde, die eine schlafende Schöne von einem Fluch erlösen müssen.
Wenn alles gut geht schaffe ich noch einen zweiten Beitrag für Warhammer Fantasy. Dieser war eigentlich für den Wettbewerb bei den Söhnen Sigmars bestimmt gewesen, aber ich hab es einfach nicht geschafft alle Feinheiten der 3. Edition einzuarbeiten. Nun wird es ein kleines Frühlingsgrauen für die 2. Edition.

Wünsch dir was…
…hieß es ebenfalls bei Greifenklaue und ich arbeite noch immer an meinem Wunsch. Aufgetragen wurde mir, ein Monsterjäger-Abenteuer zu verfassen, dass nichts mit Monsterjagd zu tun hat. Mein erster Gedanke war: Ok, dann wird es ein Jägermonster-Abenteuer. Die Jäger werden diesmal von den Monster gejagt und müssen irgendwie überleben. Dabei gibt es verschiedene Monster die völlig anders vorgehen. Ich hoffe die Arbeit bald abgeschlossen zu haben, damit ich den Wunsch von Stefan erfüllen kann.

Mein Wunsch wurde hingegen schon erfüllt! Moritz hat die Gralsmaschine entwickelt, auf das meine Ritter sich nun auf die Hohe Suche begeben können, um zu finden, den Kelch der Könige! Vielen Dank dafür!

Weihnachtsrunde
Dieses Mal haben wir zu Weihnachten Kleine Ängste gespielt (letztes Jahr war es Grimm). Die Geschichte spielte im 18. Jahrhundert in Frankreich. Die Spielercharaktere waren die Söhne und die Tochter eines alten französischen Uhrmachers namens Albert Laporte. Es war ein harter Winter im Paris des Jahres 1788 und erste Anzeichen einer Revolution waren zu spüren. Als Laporte besuch von einem hohen Kirchenvertreter des Malteserordens bekommt, schickt er seine Kinder hinaus in die Nacht mit einem Zettel. Drei Namen führen die Kinder durch ein magisch erwachtes Paris und offenbaren ihnen ein unglaubliches Geheimnis das ihre Leben verändern werden.

Es war ein kurzer (ich hab alles in 2,5 Stunden durchgepeitscht), aber sehr schöner Spielabend mit französischen Gebäck und heißer Schokolade. Das System funktioniert, muss aber noch mal genauer unter die Lupe genommen werden für eine Podcast-Episode. Mathias hatte den Eindruck, dass die Würfelpools etwas zu groß waren und das war in der Tat etwas merkwürdig.

Zukünftiges
Recht bald werden wir wohl eine Podcastfolge rund um das Warhammer 40k Setting Only War machen (der Band ist just vor Weihnachten noch erschienen) und wir haben noch ein sehr langes Special in der Bearbeitung.
Ich würde mich selbst gerne noch etwas intensiver mit Pendragon beschäftigen, weiß aber noch nicht welchen Weg ich gehen soll, das Konzept ist noch etwas vage.
Ein paar Rezensionen stehen noch aus. Unter anderem vom Manticore Verlag. Ich hoffe da sehr bald mit dem Lesen weiterzukommen, damit ich die Bücher vorstellen kann.

So, das waren ein paar Updates für die Feiertage. Wir wünschen noch mal allen Frohe Weihnachten und einen guten Start ins Neue Jahr!

Daniel, Patrick, Mathias

Euch gefällts? Dann sagt es weiter :)

11 Gedanken zu “Frohe Weihnachten!

  1. @OPC: Bis morgen abend geht es noch um den Weihnachtspreis und danach noch knapp zwei Wochen um 30 Preise – noch ist nicht jeder vergeben, auch wenn wir da zuversichtlich sind!
    @Wunsch ist Wunsch: Ich brauch selbst auch noch ein bißchen, bin gerade an einer Kurzgeschichte und einem Fanzine dran.

  2. Nachdem ich für Weihnachtswünsche zu spät dran bin: Wünsche euch Allen einen guten Rutsch ins Jahr 2013! Freue mich schon auf ein weiteres Jahr mit Euren extrem unterhaltsamen Podcasts.

    @Daniel: Auf das “Frülingsgrauen”-Abenteuer für WFRP 2nd. bin ich jetzt schon sehr gespannt.

  3. Ich sehe grad es ist am 22.01.2013 veröffentlicht worden. Ich habe grad eure Folge von 20.01.2013 gehört und nicht nach vor weitergeblättert.

  4. @ Daniel : Das Abenteuer der “Weihnachtsrunde” hört sich spannend an. Kann man Euch da irgendwie bestechen um an das Material heranzukommen?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>